Hohnhorster Lichterfest mit Open-Air-Konzert


Termin Details


Am 19. und 20. August veranstaltet die Martins-Gemeinde Hohnhorst zusammen mit der Arbeitsgemeinschaft der Hohnhorster Vereine ein Dorf- und Lichterfest.
Auftakt des Festes ist das Abholen der Erntekrone am Samstag, dem 19. August, um 19.00 Uhr. Dann geht es fröhlich weiter auf der Pfarrwiese, wo es Getränke und kulinarische Köstlichkeiten vom “Gourmet-Mobil” gibt.
Zugleich hat im Gemeindehaus der große Haushaltswarenflohmarkt, den Jutta Wesemann zugunsten der Stiftung der Martins-Gemeinde organisiert, von 14.00 Uhr bis 20.00 Uhr seine Pforten geöffnet.
Ab ca. 20.30 Uhr wird dann das Open-Air-Benefizkonzert mit GLADYs JAZZBAND auf der Pfarrgartenbühne starten (Eintritt frei!). In dem bunten Crossoverprogramm durch verschiedene Genres und Stilrichtungen wird für jeden etwas dabei sein: Entspannende Jazz-Titel, Popsongs, Worshipsongs und auch Titel, die zum Tanzen einladen.
Mit Einbruch der Dämmerung werden über 100 Lampions, Laternen und Gartenfackeln die Pfarrwiese in ein stimmungsvolles Lichtermeer verwandeln. Jeder ist eingeladen, zum Lichterfest am Samstagabend Laternen oder Lampions mitzubringen. Die originellste Laterne wird prämiert!

HINWEIS: Das Fest findet in dieser Form nur bei schönem Wetter statt! Sollte es kalt oder regnerisch sein, wird das Konzert um 20.30 Uhr in der Martins-Kirche beginnen. Nähere Infos werden dazu kurzfristig in der Tagespresse und hier auf unserer Homepage veröffentlicht.

Am Sonntag, 20. August, findet das Fest seine Fortsetzung mit einem Spätgottesdienst um 11.00 Uhr, an dem sich ein großes “Bürger-Büffet” (als Mitbringbüffet) anschließt, bevor das Fest gemütlich bei Kaffee und Kuchen ausklingt.
Auch der Flohmarkt ist nach dem Gottesdienst bis ca. 16.00 Uhr noch einmal geöffnet.
Flohmarktartikel können in der Woche vom 15. – 17. August zu den Sprechzeiten im Pfarrbüro abgegeben werden. Wir
würden uns freuen, wenn sich viele mit ihren Sachspenden an dem Flohmarkt beteiligen!